Die Verbindung ist verschlüsselt.

Neuigkeiten / Changelog

Versionsverlauf und alle Änderungen an Online2PDF.com

Tipp: Eine Übersicht über alle Funktionen mit einer ausführlichen Hilfe finden Sie unter Funktionen

Version 7

Version 7.6 (17.04.2017)

  • Dateigrößenlimit wurde von 50 MB auf 100 MB erhöht, gesamtes Datenlimit von 100 MB auf 150 MB erhöht
  • Seitenlimit für PDF zu Word/Excel/Powerpoint/Bilder von 50 Seiten auf 100 Seiten erhöht
  • Verbesserungen bei PDF zu PDF/Word/Excel/Powerpoint bezüglich der Zeichenkodierung
  • Verbesserungen bei XPS zu PDF bezüglich der Zeichenkodierung
  • Fehler behoben bei der Verarbeitung von Links im PDF: in seltenen Fällen waren Links nicht mehr anklickbar oder bei internen Links war die Ziel-Position innerhalb einer PDF-Seite inkorrekt
  • Feedback-Bereich wurde überarbeitet: bei Problemen werden sofortige Lösungsvorschläge und Hinweise angezeigt
  • Die FAQ-Seite wurde erweitert
  • Die Hilfe-Seite wurde überarbeitet und aktualisiert

Version 7.5 (06.01.2017)

  • Update 2 (09.02.2016): Fehler behoben, wodurch manche Konvertierungen nicht abgeschlossen wurden und eine Timeout-Fehlermeldung aufgetreten ist; außerdem wurde beim PDF-Export die Zeichenkodierung verbessert
  • Update 1 (01.02.2016): Falls lesegeschütze PDF-Dateien ohne Passwort konvertiert wurden, wurde eine falsche Fehlermeldung zurückgeliefert (und zwar dass die Datei fehlerhaft ist anstatt der Meldung dass ein Passwort erforderlich ist und vor der Konvertierung eingegeben werden muss)
  • Höhere Upload- und Downloadgeschwindigkeiten
  • Schnellere Konvertierungen
  • Verbesserungen bei PDF zu PDF und beim PDF-Export (PDF zu Word/Excel/Powerpoint)
  • Verbesserungen bei (O)XPS zu PDF

Version 7.4 (08.12.2016)

  • PDF-Dateien können nun zu PNG-Bild-Dateien konvertiert werden. PNG-Bild-Dateien sind im Gegensatz zu JPG-Bild-Dateien besser für Grafiken und Text geeignet und haben eine deutlich kleinere Dateigröße. Für Fotos und eingescannte Seiten im PDF sind jedoch JPG-Dateien besser geeignet.
  • Bild-zu-PDF: die Ausrichtung der Bilder kann in den Optionen angegeben werden (siehe Tab "Bild-zu-PDF").
    Es gibt nun die "Original-Ausrichtung" (wie bisher) und die "Automatische Ausrichtung", welche Bilder nach den enthaltenen Exif-Metadaten des Bildes dreht (sofern diese im Bild vorhanden sind).
    Bis Windows 8.1 wurden in der "Windows-Fotoanzeige" die Exif-Metadaten ignoriert, daher wird für diese Benutzer auch weiterhin die "Original-Ausrichtung" standardmäßig für die Konvertierung ausgewählt.
    Für Windows 10 Benutzer wird standardmäßig ab jetzt die "Automatische Ausrichtung" ausgewählt, damit die Bilder genauso konvertiert werden wie diese in der "Fotos-App" in Windows 10 angezeigt werden, da die "Fotos-App" nun auch die Exif-Metadaten für die Ausrichtung der Bilder berücksichtigt.
    Dieses Verhalten kann aber natürlich manuell umgestellt werden. Zusätzlich gibt es jetzt auch weitere Optionen um Bilder benutzerdefiniert zu drehen.
  • Excel-zu-PDF: das Trennzeichen für ein Datum (Punkt oder Schrägstrich) wird je nach eingestellter Sprache bei der Konvertierung korrekt angewendet (z.B. DD.MM.JJJJ für Deutsch oder DD/MM/JJJJ für alle anderen Sprachen). Die Sprache muss explizit in den Konverter-Einstellungen unter dem Tab "Excel" festgelegt werden.
  • Fehler bei Bild-zu-PDF behoben: die Bildgröße im PDF war in seltenen Fällen inkorrekt, wenn die Option zur automatischen Bestimmung der Ausrichtung der PDF-Seite ausgewählt war.

Version 7.3 (25.09.2016)

  • Fehler behoben bei PDF zu JPG: falls mehrere PDF-Dateien gleichzeitig zu JPG konvertiert wurden, kam es manchmal zu einer falschen Ordnerhierarchie in der ZIP-Datei mit falschen Dateinamen und Dateiendungen.
  • Excel zu PDF: unter den Einstellungen "Excel" gibt es nun die Möglichkeit, die Sprache für das Datum in Excel-Dateien auszuwählen. Dies betrifft alle Zellformatierungen, die abhängig von der Region und Sprache des Benutzers sind
  • PDF zu Excel: die Spracheinstellung "English (US)" hat nun auch Auswirkungen auf PDF-zu-Excel-Konvertierungen, wenn das Datum mehrdeutig ist (z.B. 01/03/2010 hat im amerikanischen Englisch die Bedeutung für 3. Jänner 2010 anstatt 1. März 2010). Dies wird jetzt berücksichtigt um in Excel das interne Datum für die jeweilige Zelle zu definieren.
  • Bei Konvertierungen zu PDF konnten eventuell vorhandene E-Mail-Adressen im PDF nicht direkt aufgerufen werden.

Version 7.2 (19.06.2016)

  • Update 3 (29.06.2016): Behebung eines Fehlers, bei dem Links und Lesezeichen falsch kodiert wurden, wenn die PDF-Datei mit einem Schutz versehen wurde
  • Update 2 (27.06.2016): Behebung eines Fehlers, der bei einem benutzerdefinierten Layout einen (nicht deaktivierbaren) Rahmen erstellte (nur bei der Verwendung der Option "1 Seite pro Blatt")
  • Update 1 (21.06.2016): Behebung eines Fehlers, bei dem bestimmte Sonderzeichen in Links und Lesezeichen in PDFs falsch kodiert wurden
  • Behebung eines Fehlers bei der Konvertierung TIFF zu PDF: bei manchen TIFF-Dateien kam es bei der Konvertierung zu einer leeren oder fehlerhaften Darstellung
  • Bei der Verwendung des mehrseitigen Layouts für PDF-Dateien ist nun ein Rahmen möglich (sinnvoll für Powerpoint-Folien)
  • Verbesserte Komprimierung von PDF-Dateien
  • Behebung eines Fehlers bei externen Links, wenn das PDF-Seitenlayout geändert wurde

Version 7.1 (05.06.2016)

  • Update 1 (06.06.2016): Behebung eines Fehlers, bei dem manche PDF-Dateien sehr viel größer wurden
  • Word zu PDF: Behebung eines Problems bei der Verwendung von einfachen Anführungszeichen ( ' ): es kam bei manchen Schriftarten zu leicht sichbaren Veränderungen der Zeichen in der gesamten Zeile (bei gewissen Zoom-Einstellungen und eventuell beim Ausdruck)
  • Word zu PDF: Behebung eines Problems bei aktivierter Option "Änderungen nachverfolgen": im Word-Dokument kam es bei der Verwendung von doppelten Anführungszeichen zu falsch markierten Änderungen
  • Powerpoint zu PDF: Behebung eines Fehlers, bei dem bei manchen Konvertierungen die Seiten falsch ausgerichtet wurden (aufgrund einer Mehrzahl von vertikalem Text)
  • PDF zu Powerpoint: Laufzeit optimiert
  • Die Verarbeitung von PDF und XPS-Dateien wurde verbessert
  • Bild zu PDF: verbesserte Komprimierung und somit kleinere Dateien bei gleicher Qualität
  • Bild zu PDF: die Option 'Schwarz-Weiß (einfärbig, monochrom)' ist jetzt zusätzlich unter den Komprimierungs-Einstellungen auswählbar um anstatt in Graustufen in wirklich einfärbigem Schwarz zu konvertieren (dies ist sinnvoll für eingescannte Texte, die sehr schwach gefärbt und daher schwer lesbar sind)

Version 7.0 (03.04.2016)

  • Neues Design und verbesserte Benutzeroberfläche
  • Optimierung für Smartphones und Tablets

Version 6

Version 6.8 (10.03.2016)

  • Publisher zu PDF: Behebung eines Problems bei der Übernahme der Seitengröße bzw. des vordefinierten Layouts. Bei der Layout-Auswahl "Eine Seite pro Blatt" in Publisher, kam es in manchen Fällen zu einer Konvertierung zur Seitengröße A4, obwohl die Original-Seitengröße eine andere war. Ab sofort wird bei der Layout-Auswahl "Eine Seite pro Blatt" in Publisher immer die Original-Seitengröße für die Konvertierung verwendet und unabhängig von der vordefinierten Papiereinstellung in den Publisher Druckereinstellungen.

Version 6.7 (12.02.2016)

  • Bild-zu-PDF: Neue Option bei den Bild-zu-PDF Einstellungen. Als PDF-Seitengröße bzw. Seitenformat kann die Originalgröße des Bildes verwendet werden (anstatt genormten Seitenformaten wie A4, A3...)
  • Hyperlinks in PDF-Dateien zu lokalen Dateien werden unterstützt (auch lokale Hyperlinks in Word und anderen Office-Dateien werden richtig konvertiert)
  • Neue Option bei den Ansichts-Einstellungen: bei Zoom-Wert und Seiten-Layout kann jetzt die Option "Voreinstellungen des PDF-Viewers" verwendet werden. Dadurch werden keine expliziten Ansichts-Einstellungen in der PDF-Datei gespeichert, sondern immer die Voreinstellungen des PDF-Readers angewendet.
  • Behebung eines Problems im Adobe Reader bei gesetzter Option "Letzte Anzeigeeinstellungen beim erneuten Öffnen von Dokumenten wiederherstellen", sodass ab jetzt die zuletzt angesehene Seite bei einem erneuten Öffnen korrekt angezeigt wird.

Version 6.6 (26.01.2016)

  • Verbesserungen bei der Konvertierung von Word zu PDF (Schriftarten optimiert, Markups werden unterstützt)
  • Die Verarbeitung von PDF-Dateien wurde verbessert
  • Die Konvertierung von (O)XPS zu PDF wurde überarbeitet

Version 6.5 (06.09.2015)

  • Der Konverter und die Hauptseite sind in Spanisch, Italienisch und Portugiesisch verfügbar.

Version 6.4 (19.04.2015)

  • Mehrere Seiten können auf einer einzige PDF-Seite dargestellt werden:
    unter Einstellungen -> Layout -> Seiten pro PDF-Seite
    bzw. für Bilder: unter Einstellungen -> Bild-zu-PDF -> Bilder pro Seite
  • Das Seiten-Layout von bereits bestehenden Dokumenten kann geändert werden:
    unter Einstellungen -> Layout -> Seiten pro PDF-Seite -> 1 Seite - mit benutzerdefiniertem Layout
    (es können Seitenrand, Seitenformat, Ausrichtung und Größe frei gewählt werden)
  • Farbe oder Schwarz-Weiß für Bilder möglich: unter Einstellungen -> Komprimierung

Version 6.3 (22.03.2015)

  • die Hauptseite ist in Französisch verfügbar
  • Downloadfehler behoben bei Dateinamen mit speziellen Sonderzeichen

Version 6.2 (22.02.2015)

  • MDI-Dateien (MS Office Imaging) werden unterstützt
  • HTTPS für verschlüsselte Verbindung möglich
  • Beginn der Übersetzung von weiteren Sprachen, User können im DevLab beim Übersetzen mithelfen
  • Optimierung und Verbesserung der Konvertierung und der Benutzeroberfläche

Version 6.1 (13.01.2015)

  • Bild zu PDF: bessere Unterstützung von transparenten Bildern
  • Bild zu PDF: viele zusätzliche Seitenformate auswählbar (A1, A2, A6, sowie diverse B, C, ANSI und ARCH Seitenformate)
  • Bild zu PDF: verbesserte Konvertierung von Bildern mit ungleichem Pixelseitenverhältnis
  • Excel Konvertierung: Dezimaltrennzeichen kann in den Einstellungen namens 'Excel' ausgewählt werden (Punkt oder Komma), damit Konvertierungen von Excel zu PDF bzw. von PDF zu Excel mit dem richtigen Zahlenformat durchgeführt werden können

Version 6.0 (26.10.2014)

  • Konvertierung von PDF zu JPG
  • PDF teilen (benutzerdefiniert oder in einzelne Seiten)
  • Verbesserungen im User Interface, Dateiauswahl mittels Drag&Drop möglich
  • Überarbeitete Fehlermeldungen mit mehr Informationen
  • Neu eingeführte Hinweismeldungen, die nach der Konvertierung angezeigt werden, wenn z.B. Seiten-Limits überschritten wurden oder Teile des Inhalts nicht konvertiert werden konnten
  • Passwort entfernen bei mehrere Dateien mit gleichem Passwort: nur mehr für die erste Datei ist eine Passwortangabe notwendig, alle anderen Dateien werden automatisch mit diesem Passwort entsperrt
  • Bessere Dateinamen für die konvertierten Dateien
  • Optimierter Konvertierungsvorgang, höhere Verfügbarkeit

Version 5

Version 5.6 (26.09.2014)

  • Seitennummerierung: Startwert einstellbar
  • Bild-Konvertierung: Zoom auf volle Seitengröße möglich
  • Verbesserter Konvertierungsvorgang, höhere Verfügbarkeit

Version 5.5 (13.07.2014)

  • Kompatibilität für Internet Explorer 10 und 11 wieder sichergestellt; aufgrund eines Fehlers im letzten Sicherheitsupdate von Microsoft für IE 10 und 11 (vom 8. Juli 2014), stürzte der Browser beim Beginn des Downloads ab
  • Upload-Fortschritt wird angezeigt (bei modernen Browsern)
  • Download kann wiederholt werden
  • Optimierungen der Benutzeroberfläche

Version 5.4 (09.07.2014)

  • Unterstützung spezieller Office-Erweiterungen: docm, dot, dotx, dotm, xlsb, xlsm, xlt, xltx, xltm, pptm, ppsm, pot, potx, potm
  • Konvertierung von PDF jetzt auch zu folgenden Formaten möglich: txt, xls, ppt, odt, ods, odp
  • Optimierung der Bild-zu-PDF-Konvertierung, insbesondere Verbesserung der Genauigkeit der Bildgröße

Version 5.3 (15.04.2014)

  • Zusammenfügen von 2 gescannten Dokumenten (PDF, XPS, TIFF) verschachtelt möglich, d.h. die Seiten werden jeweils abwechselnd entnommen
  • Zoom- und Layoutseinstellungen automatisch erkennen (abhängig vom Inhalt - Dokument oder Präsentationsfolien - wird der Zoom-Wert und das Layout der PDF-Datei automatisch bestimmt)
  • Anleitung zur Konvertierung von Webseiten erstellt
  • Verbesserte Konvertierung und optimierte PDF-Kompatibilität

Version 5.2 (01.03.2014)

  • Neu strukturierte Benutzeroberfläche der Einstellungen
  • Unterstützung von Lesezeichen und internen Links in PDF Dokumenten
    (auch Microsoft Word Überschriften, Textmarken und interne Links werden bei der Konvertierung von Word zu PDF übernommen)
  • Optimierungen beim Download
  • Verbesserte Konvertierung von TXT zu PDF, insbesondere die Unterstützung von unterschiedlichen Kodierungen
  • Verbesserte Konvertierung von PDF zu Word/Excel/Powerpoint
  • Einige kleinere Verbesserungen und Optimierungen

Version 5.1 (06.02.2014)

  • Unterstützung mehrseitiger TIFF-Dateien
  • Papiergröße bei Bild-zu-PDF-Konvertierung ist einstellbar
  • die 'häufig gestellten Fragen' (FAQ) wurden erweitert + bekannte Probleme mit Antworten bzw. Lösungen hinzugefügt

Version 5.0 (29.07.2013)

  • Konvertierung von PDF zu Word, Excel & Powerpoint möglich um schnell und einfach Änderungen an der PDF-Datei vornehmen zu können
  • Mehrere Dateien können einzeln konvertiert werden falls notwendig (anstatt automatischem Zusammenfügen der Dateien), die Ausgabe ist ein ZIP-Archiv mit allen konvertieren Dateien
  • Kopf- und Fußzeile möglich (benutzerdefinierte automatische Seitennummerierung oder eigener Text)
  • Bild-Einstellungen wurden erweitert: Vergrößerungsfaktor hinzugefügt um die Bildgröße anzupassen
  • Verbesserter System-Kern für eine noch schnellere Konvertierung

Version 4

Version 4.0 (19.02.2013)

  • Verbesserte Dateiauswahl: Reihung der Dateien möglich, Auswahl löschbar, mehrere Dateien im selben Datei-Dialog auswählbar
  • PDF-Seiten können einzeln/gesamt gedreht werden
  • PDF-Leseschutz kann bei Angabe des Passworts entfernt werden
  • Status beim Konvertieren verbessert (Unterstützung für Chrome hinzugefügt)
  • Dateigrößenlimit von 25 auf 50 MB erhöht
  • Maximal mögliche Dateianzahl beim Upload von 10 auf 20 erhöht

Version 3

Version 3.3 (24.07.2012)

  • Upload-Fortschritt und Details zur Konvertierung werden angezeigt
  • Benutzeroberfläche wurde verbessert
  • Datei-Größenlimit auf 25 MB erhöht

Version 3.2 (15.05.2012)

  • Neu entwickelter, leistungsfähiger System-Kern zur Konvertierung
  • MS Office: bessere und exakte Konvertierung + MS Publisher möglich
  • Neue Bild-Einstellungen: Seitenrand + Ausrichtung einstellbar

Version 3.0 (18.02.2012)

  • Neuer Name & neue Domain: Online2PDF.com
  • Neues Design
  • Optimiertes Konvertierungs-System
  • Berechtigungsschutz (Drucken, Kopieren, Ändern) wird automatisch aufgehoben, falls vorhanden
  • PDF Seitenzusammenstellung möglich (bestimmte Seiten können ausgewählt/extrahiert werden, Seitenreihenfolge änderbar)
  • Datei-Größenlimit auf 15 MB erhöht

Version 2

Version 2.1 (29.12.2011)

  • Bessere und genauere Konvertierung zu PDF

Version 2.0 (13.03.2009)

  • Erweiterte Einstellung hinzugefügt: Bild-Qualität und Auflösung änderbar
  • Erweiterte Einstellung hinzugefügt: Sicherheitseinstellungen möglich (Passwort zum Öffnen erstellen, Drucken/Bearbeiten/Kopieren sperren)

Version 1

Version 1.5 (10.11.2008)

  • Support für Office 2007

Version 1.2 (21.10.2008)

  • Ansichts-Einstellungen wurden hinzugefügt (Zoom, Seitenlayout beim Öffnen der PDF)

Version 1.0 (22.12.2007)

  • Projektstart file2pdf.u4u.cc
  • Bilder, MS-Office 2003, OpenOffice zu PDF konvertieren
  • PDF-Dateien zusammenfügen
  • Dateigröße max. 5 MB, max. 10 Dateien
Werbung