Die Verbindung ist verschlüsselt.

Website zu PDF

Website zu PDF konvertieren

1) Voraussetzungen
  • Sie arbeiten mit Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10
2) Website als XPS-Format abspeichern
Bevor Sie die PDF-Datei erstellen können, müssen Sie eine XPS-Datei auf Ihrem Computer erstellen.
Dies ist direkt in Windows möglich, ohne einer zusätzlichen Installation und ist in wenigen Sekunden durchgeführt.
  • Öffnen Sie Ihre Website ganz gewöhnlich mit Ihrem Standard-Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome).
  • Gehen Sie dort auf Datei -> Drucken oder drücken Sie einfach
    Strg
    +
    P
    (Keine Sorge, es wird nichts auf Papier gedruckt!)
  • Wählen Sie als Drucker den "Microsoft XPS Document Writer" aus.
  • Klicken Sie auf "OK" bzw. "Drucken".
  • Wählen Sie einen Speicherort für die XPS-Datei und klicken Sie auf "Speichern".
Hinweis: Normalerweise werden Hintergrund und Bilder standardmäßig beim Drucken einer XPS-Datei entfernt. Diese Einstellung kann unter Datei -> Drucken -> Seite einrichten... (oder ähnliches, abhängig von Ihrem Browser) angepasst werden. Zusätzlich kann dort die Größe und Skalierung der Webseite definiert werden.
3) XPS zu PDF konvertieren
Die erstellte XPS-Datei kann jetzt mit Online2PDF.com zu einer PDF-Datei konvertiert werden:
XPS zu PDF konvertieren
Werbung